"Mein Leben – meine Arbeit – mein Ich"

Gleichgewicht im Alltags- und Berufsleben

Eine "Reise ins ICH" mit vielen Aha-Effekten

Themen wie Familie und Beruf, Überarbeitung und Stress, aber auch Themen wie Work-Life-Balance, Spaß im Leben und positive Zukunft bewegen die Gesellschaft und jeden einzelnen.

Vieles bleibt im Privatleben liegen, Dinge, die schon immer auf der Agenda stehen. Ideen warten umgesetzt zu werden, doch der Anfang fällt schwer. Der Job ist mal gut und mal weniger gut. Wer kennt das nicht?

Manchmal fühlen wir uns fremdgesteuert, möchten das Ruder aber wieder selbst übernehmen.

Was hält uns davon ab? Wie bekomme ich "MICH" (wieder) in den Griff? Was hindert mich an der Umsetzung dieser Dinge? Was muss ich beachten, damit meine Ziele greifbar werden? Wie schaffe ich Unangenehmes aus meinem Privat- und Berufsleben bzw. wie kann ich es bewältigen?

Viele Fragen, die sich sicherlich jeder schon einmal gestellt hat.

 

"Nach dem technischen Fortschritt brauchen wir den menschlichen Fortschritt!"

- Dr. Petra Bock -

 

Das Seminar

"Mein Leben – meine Arbeit – mein Ich"

ist eine zweitägige "Reise ins ICH". Es hat das Ziel, die genannten Themen auf einfache Art und Weise nachvollziehbar zu beleuchten. Zusammenhänge von wichtigen Faktoren werden klar und verständlich. Sie bekommen Werkzeuge an die Hand, die Sie problemlos und einfach in Ihren privaten als auch beruflichen Alltag integrieren können.

Durch das Wechseln von Perspektiven und Überwinden von Ängsten erkennen Sie Lösungsansätze, die motivieren und schlussendlich Taten folgen lassen.

LICLATO arbeitet immer nach dem Prinzip, dass Dinge einfach sein müssen, damit diese angenommen und umgesetzt werden können. Entsprechend ist es auch bei diesem Seminar unser Anspruch, den TeilnehmerInnen Dinge authentisch, nachvollziehbar und umsetzbar zu vermitteln und Sie damit in den privaten und beruflichen Alltag zurück zu lassen, den Sie mit dem gewonnenen Tatendrang erfolgreich meistern können.

Schon die vergangenen Seminare haben unsere Teilnehmer begeistert und wir freuen uns, auch Sie auf dieser erfahrungsreichen Reise begleiten und anleiten zu dürfen.

Zwei Tage, die Ihr Leben positiv beeinflussen und ändern werden!

anmelden

Noch heute anmelden!

Melden Sie sich noch heute zu unserem offenen Seminar "Mein Leben - meine Arbeit - mein Ich" an!

Termine
22. und 23. August 2019 in Berlin
24. und 25. Oktober 2019 Stuttgart
03. und 04. Dezember 2019 in München
22. und 23. Januar 2020 in Düsseldorf/Neuss
26. und 27. März 2020 in Frankfurt
25. und 26. Juni 2020 in Stuttgart

Sichern Sie sich noch heute 15 % Frühbucherrabatt bei Buchung bis 8 Wochen vor Seminarbeginn!

Auch als Inhouseseminar buchbar.

 zur Anmeldung

„Wenn du nichts änderst,
ändert sich nichts!“

Die Inhalte des Seminars "Mein Leben - meine Arbeit - mein Ich"

Erster Tag

"Reise ins Ich"

 

Einführung

  • Die innere Stimme
  • Selbstreflektion zum inneren Dialog

 

Das Leben

  • Ressourcen
  • Das Leben in unserer Zeit
  • Lebenszeit/-phasen
  • Fehler im Leben

 

Mein Leben

  • Meine Aufgaben im Leben
  • Zusammenspiel Privat/Beruf
  • Die Struktur im Leben
  • Wechselwirkungen der Lebensbereiche
  • Meine Zeit des Nichtstuns

 

Mein Ich

  • Was zeichnet mich aus?
  • Feedback
  • Energieräuber und Energielieferanten
  • Freund oder kein Freund
  • Körperliche und mentale Fitness
  • Meine Woche und ich

 

Ängste

  • Angst – na und?
  • Ursachen der Angst
  • Angst vor Veränderungen
  • Angst: Freund und Feind
  • Mein Umgang mit der Angst
Zweiter Tag

Der andere Start in den Tag (vor dem Frühstück)

 

Meine Arbeit

  • Mein Arbeitgeber und Ich
  • Meine Rolle im Berufsleben
  • Arbeit: Gibt oder nimmt mir etwas
  • Es geht nicht weiter – was nun?
  • Der Tag „X“
  • Stress im Arbeitsleben

 

Werte

  • Meine Werte
  • Umgang mit Werten
  • Wertehierarchien
  • Lebensmotto

 

Ziele

  • Was sind echte Ziele?
  • Die Wirkung von Zielen
  • Zielformulierungen
  • Sollte-Ziele
  • Step by Step zum Ziel

 

Entscheidungen

  • Entscheidungsfindung
  • Der richtige Zeitpunkt
  • Der Weg der Veränderung
  • Entscheidungen treffen

 

Umsetzung

  • Von der Passivität zur Aktivität
  • Werte/Motive/Gefühle/Verstand
  • Umgang mit Ergebnissen

"Veränderung ist die Normalität und Veränderungen verändern sich."

- Dr. Andreas Neumann -

 

Das Seminar im Arbeitsumfeld:

Viele Themen hören sich nach „Privatthemen“ an. Was hat ein Unternehmen davon, seinen Mitarbeitern dieses Seminar zu empfehlen?

Jeder Mensch ist vor allem beruflich und privat immer wieder Veränderungen ausgesetzt.

Stehen Arbeitsleben und Privatleben im Einklang, ist der Mensch in beiden Bereichen glücklich und damit leistungsfähig.

Die Themen von „Mein Leben – meine Arbeit – mein ICH“ kennen wir auch aus dem Arbeitsumfeld:

  • Stärke und Stabilität trotz hoher Belastung
  • Gleichgewicht im Alltags- und Berufsleben
  • Gelassenheit anstatt Stress
  • Negative Gedanken stoppen
  • Change-Prozesse annehmen und mitgestalten
  • Zielgerichtetes Einsetzen der Energie
  • Selbstverantwortung
  • Menschlicher Faktor bei Veränderungsprozessen
  • Resilienz als Grundlage für Leistungsfähigkeit
  • Dem Burnout vorbeugen
  • Mitarbeitermotivation und -führung


Aussagekräftige Themen, die in diesem Seminar auf einfache und annehmbare Art und Weise vermittelt werden.

Es gibt Menschen, die suchen Wege aus der aktuellen Situation, beruflich oder privat. Es gibt Menschen, die eine „Bestandsaufnahme“ benötigen (wo stehe ich?). Es gibt Menschen, die sich auf zukünftige Veränderungen im Job vorbereiten wollen. Es gibt Menschen, die einfach über den Tellerrand hinausschauen möchten.

Dieses Seminar wendet sich an alle Menschen.

Methoden

Wir möchten Sie gedanklich entführen und immer wieder auffordern, angeleitet in kurzen Ausarbeitungen für sich und an sich zu arbeiten.

Entsprechend geht es erst einmal nur um Sie, um Ihr und Arbeitsleben. Es geht um Ihr ICH und die entsprechenden Zusammenhänge und Wechselwirkungen.

Vertrauen ist die Grundlage einer jeden Zusammenarbeit. Dieses entsteht jedoch erst im Laufe des Seminars. Somit erfolgt erst am Nachmittag des ersten Tages das Testen einer einfachen Methode zu zweit.

Der Abend gehört Ihnen allein, den Sie mit einer Aufgabe verbringen dürfen (der Zeitaufwand hängt von jedem selbst ab, sollte jedoch mit mindestens 1,5 Stunden eingeplant werden. Es wäre nicht nur deswegen entsprechend förderlich, sich an dem Abend nichts anderes vorzunehmen).

Der nächste Morgen beginnt vor dem Frühstück mit einer kleinen etwas sportlichen Entspannungseinheit, die niemanden überfordert, dafür aber allen gut tun wird (das war das Feedback der vergangenen Teilnehmer, ob übergewichtig, super sportlich oder unbeweglich). Lassen Sie sich überraschen.

Am zweiten Tag stehen die Themen Arbeit, Werte und Ziele im Fokus, die in einer Kombination von Vortrag, Austausch, selbständiger Ausarbeitung und zwei sehr interessanten und intensiven Übungen zu zweit bzw. in kleinen Gruppen abgerundet werden.

Wir empfehlen, die beiden Tage ohne soziale Kontakte nach „draußen“ zu gestalten– schon das ist ein tolles Erlebnis! Den Lernerfolg, den ich Ihnen jetzt schon versprechen kann: Sie werden sehen, die Welt dreht sich danach immer noch und Sie gehören weiter mit dazu!

Letztendlich ist es Ziel des Seminars, Sie für Ihre privaten und beruflichen Herausforderungen zu sensibilisieren, so dass  Sie diese optimal gestalten und umsetzen können.

Freuen Sie sich auf zwei erlebnisreiche Tage, die der erste Schritt in eine positive Veränderung sein werden, bzw. die Sie sehr gut auf zukünftige Veränderungen vorbereiten werden.

„Der Unterschied zwischen dem was du bist und dem wer du sein möchtest ist das, was du tust.“
 

 Flyer "Mein Leben - meine Arbeit - mein Ich"

Das sagen unsere Teilnehmer: